Zum Inhalt

Zur Navigation

Schriftgröße

top

 

KAWASAKI 900 Z1 ´SUPER 4´ - 1973 - BROWN / ORANGE

Hersteller: Minichamps

062 164 100 Minichamps 1:6

Mehr Informationen
inkl. MWSt. zzgl. Versandkosten € 215,60

Dieser Artikel ist lagernd.

Detailinformationen

Maßstab 1:6

KAWASAKI 900 Z1 ´SUPER 4´ - 1973 - BROWN / ORANGE

Entgegen einer internen Absprache unter den japanischen Herstellern keine Motorräder über 750 ccm auf den Markt zu bringen, stellte Kawasaki im Herbst 1972 überraschend die 900 Z1 "Super 4" der Weltöffentlichkeit vor. Diese mit 79 PS (bei 8500/min) starke Viertakt-Maschine mit zwei oben liegenden, kettengetriebenen Nockenwellen und vier Vergasern erreichte eine für die damalige Zeit schwindelerregende Geschwindigkeit von 210 km/h. Sie bekam deswegen auch den Beinamen "Frankensteins Tochter". Gemäß dem Stand der damaligen Technik besaß die 246 kg schwere Kawa am Vorderrad eine hydraulisch betätigte Scheibenbremse, hinten verrichtete konservativ eine Trommelbremse ihren Dienst. Die Vier-in-Vier-Auspuffanlage unterstrich die Kraft der Z1 mit einer gewaltigen Akustik. Die Kawasaki 900 Z1 wurde nicht nur durch ihre herausragende Fahrleistung und einwandfreie Optik zum Verkaufsschlager, sondern auch aufgrund ihres günstigen Preises von 7.200,- DM. Sie wurde damit zum unbestrittenen Superbike der Siebziger: Im Jahre 1973 wurden allein in Deutschland 2500 Stück verkauft. Modellbesonderheiten:

  • bewegliche Metallkette
  • hochklappbarer Sitz
  • rückfedernder Kickstarter
  • beweglicher, rückfedernder Gasdrehgriff
  • bewegliche Kupplungs- und Bremshebel
  • Fußbremse und Schaltung beweglich
  • Fußrasten ausklappbar
  • hochklappbarer Tankdeckel
  • Zündschlüssel
  • echte Speichenräder
Zusatzinformationen