Zum Inhalt

Zur Navigation

Schriftgröße

top

 

SUZUKI XR14 - BARRY SHEENE - GP ASSEN 1975

Hersteller: Minichamps

122 750 006 Minichamps 1:12

Mehr Informationen
inkl. MWSt. zzgl. Versandkosten € 119,00

Dieser Artikel ist lagernd.

Detailinformationen

Maßstab 1:12

SUZUKI XR14 - BARRY SHEENE - GP ASSEN 1975

Die Suzuki XR 14 aus dem Jahre 1975 verfügt über einen sogenannten Square-Four-Motor, bei dem die vier Zylinder quadratisch angeordnet sind und der mittels vier Vergasern über Drehschieber beatmet wird. Das Resultat sind 101 PS bei 11.200 U/min und eine Höchstgeschwindigkeit von 284 km/h. Die Verzögerung der leer nur 135 kg wiegenden Maschine übernehmen vorne wie hinten Scheibenbremsen. Der 497 cm³ große 2-Takt-Motor benötigt ein Öl-Benzin-Gemisch im Verhältnis 1:30 und gibt seine Kraft über ein Sechsganggetriebe und eine Trockenkupplung an den 150er Hinterreifen ab. Oberhalb von 8000U/min bis zur maximalen Leistung bei 11200U/min brennt der Drehschieber-Motor ein wahres Feuerwerk ab, darunter spielt sich jedoch nicht sehr viel ab. Die von Barry Sheene gefahrene Suzuki hat wunschgemäß, wie alle von ihm gefahrenen Maschinen, den Schalthebel auf der rechten Seite. Mit dieser Maschine siegte Sheene 1975 beim Grand Prix im niederländischen Assen.

Zusatzinformationen